Bea, 27, Idar-Oberstein

Hi liebe Datingfreunde, jetzt geselle ich mich auch zu dieser illustren Datingcommunity hinzu, möchte aber gleich anmerken, dass ich auf normales und hochlangweiliges „Hallo“ und „Wie geht´s“ und Dates mit liebevollen Massagen von denen man dann zum Missionarssex übergeht keinen Wert lege.
Ich mag es eher unkonventioneller, wilder und anspruchsvoller.
So jetzt habe ich mir gerade wahrscheinlich nicht gerade viele Onlinefreunde gemacht, aber das ist auch Ordnung, denn so bekomme ich schon weniger unpassende Dateanfragen geschickt.

Ich stehe auf dominante Männer, die einen auch mal kräftig anpacken, einen gegen die Wand drücken, die einen fesseln, im wahrsten Sinne des Wortes und die von meinen versauten Sexvorstellungen nicht geschockt, sondern eher angespornt werden.
Jetzt fragen sich sicher viele, warum ich mich nicht gleich auf einer BDSMkontaktbörse angemeldet habe. Ganz einfach: Da sind mir einfach zu viele krasse Spinner unterwegs.
Ich nutze bewusst „normale“ erotische Anzeigen für heiße Onlinedates, denn es geht mir ja nicht nur um Fetischrollenspiele. Aber sie sind etwas was ich schon geil finde und mag.
Auch finde ich es geil mit einem coolen Mann Sex in der Öffentlichkeit zu wagen und manchmal auch etwas zu provozieren. So finde ich Sex im Thermalbad, in der Umkleidekabine oder in einer Nische am Baggersee sehr reizvoll. Die Gefahr erwischt zu werden und die teils entsetzen Blicke von Umstehenden erhöhen meine Geilheit und machen mir auch einfach Spaß.
Ich bin ziemlich schlank, habe leider keine großen Titten zu bieten, dafür sind meine Knospen stets ausgefahren und hochsensibel. Ideal um sie mit Nippelgewichten zu beschweren um mich zu bestrafen – oder zu belohnen? Man weiß es nicht genau, nicht einmal ich selbst.
Verfügst du über den notwendigen Elan um mit mir in solch eine stürmische Bekanntschaft zu starten? Dann los, melde dich mein Hengst!

Datingcommunity
private Sextreffen

Gratis Anmelden und alles sehen